aioli-nach-sudwestart

Würzige vegane Süsskartoffel-Pommes-frites

Die Umstellung auf vegan bedeutet nicht, dass Sie Ihre Lieblings-Gaumenfreuden aufgeben müssen. Halten Sie an Ihrer Ernährung fest und geniessen Sie weiterhin Ihre Snacks mit diesen gebackenen Süsskaroffel-Pommes-frites aus der Tex-Mex-Küche.
  • Zubereitungszeit 40 Minuten
  • Schärfegrad Mild
  • Portionen 4
  • Anzahl Zutaten 3

Zutaten

  • 2 mittlere oder 3 kleine Süsskartoffeln, geschält, in dünne Stifte geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Old El Paso™ Seasoning Mix for Tacos

Zubereitung

  • Ofen auf 180 °C vorheizen (Umluftofen: 160 °C, Gasherd Stufe 4). In einer grossen Schüssel die Süsskartoffel-Stifte mit dem Öl und der Taco-Gewürzmischung gut vermischen. Die mit der Mischung bedeckten Stifte in einer einzigen Schicht auf einem ungefetteten Backblech verteilen.
  • 20-30 Minuten backen, ein- oder zweimal wenden, bis die Pommes frites leicht gebräunt und weich sind.

Tipp vom Chefkoch

Um möglichst knusprige Pommes frites zu erhalten, achten Sie darauf, dass die Süsskartoffel-Stifte in einer einzigen Schicht gebacken werden.

Für eine tolle Servierpräsentation packen Sie die Prommes frites im Restaurantstil in eine Tüte aus braunem Papier oder Backpapier.

Das Gericht soll vegan sein? Achten Sie beim Kauf der Zutaten darauf, dass diese auch wirklich vegan sind. Produkte und deren Zutaten können sich mit der Zeit ändern.