fajita-caesar-salad-with-chicken

Vegetarische, glutenfreie Burritos mit Aubergine, Kräutern und Hummus

Vegetarische, glutenfreie Burritos mit Aubergine, Kräutern und Hummus. Vegetarisches, mexikanisches Rezept für 4 Personen.

Zutaten

  • 1 Packung glutenfreie Tortillas Old El Paso™
  • 2 Auberginen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine, milde Zwiebel
  • 1/2 Bund Petersilie, klein gehackt
  • 1/4 Bund Minze, klein gehackt
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Packung Hummus
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Ofen auf 190 °C vorheizen. Auberginen waschen und der Länge nach in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Auberginenstreifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Salzen, pfeffern und 1 EL Olivenöl dazugeben. Gepresste Knoblauchzehe hinzufügen. 35 Minuten backen und anschließend beiseitestellen.
  • Kräuterdressing in einer Schüssel zubereiten: 1 EL Olivenöl, fein gewürfelte Zwiebel, Petersilie, Minze und Zitronensaft mischen. Kalt stellen.
  • Glutenfreie Tortillas Old El Paso™ aus der Verpackung nehmen und in Alufolie einwickeln. In den Ofen geben und für 10 Minuten langsam erhitzen. Tortillas aus dem Ofen nehmen und auf die Arbeitsplatte legen. Mit Hummus bestreichen, gegrillte Auberginen und Kräuterdressing hinzufügen, die Enden falten und Tortilla aufrollen, um einen Burrito zu formen. In zwei Hälften schneiden.

Tipp vom Chefkoch

Für mehr Würze den Auberginen 1 Packung Würzmischung Fajitas Old El Paso™ zufügen. Fleischesser können den Burritos gegrillte Rinderstreifen zufügen.