Mexikanische Frühstückspfanne

Mexikanische Frühstückspfanne

Man nehme die Zutaten für ein englisches Frühstück wie Eier und Speck, gebe Jalapeños hinzu – und fertig ist ein kräftiges Frühstücksrührei für den perfekten Start in den Tag.
  • Zubereitungszeit 30 Minuten
  • Schärfegrad Hot
  • Portionen 4
  • Anzahl Zutaten 6

Zutaten

  • 1/2 Glas Old El Paso™ Sliced Jalapeños, gehackt
  • 350 g Speck, fein gewürfelt
  • 450 g Kartoffeln, gekocht, an der Röstiraffel gerieben
  • 3 Eier
  • 90 g Cheddar-Käse, gerieben
  • 1 mittelgrosse Tomate, gehackt

Zubereitung

  • Den Speck in einer mittelgrossen beschichteten Bratpfanne 5 bis 7 Minuten auf mittlerer Flamme knusprig braten und dabei gelegentlich umrühren. Anschliessend die Flüssigkeit bis auf etwa 2 Esslöffel aus der Pfanne abgiessen; die restliche Flüssigkeit und den Speck in der Pfanne lassen.
  • Die geriebenen Rösti-Kartoffeln gleichmässig in der Pfanne verteilen und unter gelegentlichem Umrühren 8 bis 10 Minuten goldbraun braten.
  • 3. Die Eier und die Jalapeños in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen gründlich verrühren. Dann die Ei-Mischung gleichmässig auf die Rösti verteilen. Anschliessend auf kleiner Flamme und mit Deckel etwa 8 bis 10 Minuten garen, bis das Ei gestockt ist. Zuletzt mit Käse und Tomate bestreuen und mit Deckel weitere 2 bis 4 Minuten garen, bis der Käse geschmolzen ist.

Tipp vom Chefkoch

Ideal zum Garnieren sind klein gehackte Frühlingszwiebeln.