aioli-nach-sudwestart

Frühstücks-Pockets mit Speck und Wurst

Dieses kräftige Frühstück sorgt für einen energiereichen Start in den Tag und hält bis zum Mittagessen an.
  • Zubereitungszeit 45 Minuten
  • Portionen 4
  • Anzahl Zutaten 7

Zutaten

  • 1 Packung Old El Paso™ Tortilla Pockets™
  • 4 Esslöffel Old El Paso™ Chunky Salsa Dip
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 100 g Pancetta oder durchwachsener Bauchspeck in Scheiben, quer halbiert
  • 250 g Schweinswurst, in Stücke geschnitten
  • 750 g junge Kartoffeln, in kleine Würfel geschnitten
  • 100 g Babyspinatblätter
  • 2 Esslöffel frisch gehackter Schnittlauch
  • 4 Esslöffel Crème fraîche

Zubereitung

  • Öl in einer großen Bratpfanne auf mittlerer Flamme erhitzen. Den Pancetta oder Speck 3 bis 4 Minuten lang leicht anbräunen. Danach mit einem Abseihlöffel aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Nun die Wurst und die Kartoffeln in die Pfanne geben und in dem restlichen Öl 15 bis 20 Minuten lang goldbraun und nicht zu knusprig braten. Dabei gelegentlich umrühren. Anschließend den Pancetta oder Speck zusammen mit dem Spinat wieder dazugeben und weitere 2 bis 3 Minuten garen, bis sich die Spinatblätter leicht kräuseln. Zuletzt den Schnittlauch unterrühren und mit Gewürzen abschmecken.
  • Die Pockets laut Packungsanweisung erwärmen.
  • Die Pockets warm servieren, dazu den Pfanneninhalt, die Crème fraîche und die Salsa in separaten Schüsseln – nun kann jeder nach Belieben seine Pockets füllen.

Tipp vom Chefkoch

Wer dem Ganzen einen spanischen Touch geben möchte, kann als Wurst auch Chorizo und statt Schnittlauch Petersilie nehmen.

Um Zeit zu sparen, können gekochte Kartoffeln, etwa vom Vortag, verwendet werden. Wurst 5 bis 6 Minuten braten, dann die vorgekochten Kartoffeln dazugeben und weitere 5 bis 6 Minuten anbräunen.

Die Füllung kann am Vortag vorbereitet und zur Frühstückszeit einfach aufgewärmt und auf die Pockets verteilt werden. Dazu in der Mikrowelle bei hoher Stufe je 1 Minute oder in einer Bratpfanne auf mittlerer Flamme 8 bis 10 Minuten erhitzen, bis die Füllung kochend heiß ist.