Fajitas mit Poulet und knackigem Gemüse in süss-saurer Sosse

Fajitas mit Poulet und knackigem Gemüse in süss-saurer Sosse

  • Zubereitungszeit 35 Minuten
  • Schärfegrad Mild
  • Portionen 4
  • Anzahl Zutaten 14

Zutaten

  • 1 Packung mit 10 Old El Paso™ Weizentortillas
  • 1 Fajita-Würzmischung
  • 1 Old El Paso™ Taco-Salsa
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 500 g Pouletbrust
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zucchini
  • 2 Karotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für die süss-saure Sosse:
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Weinessig
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel Sojasosse

Zubereitung

  • Die Zutaten für die süss-saure Sosse in einer Bratpfanne erhitzen. Aufkochen und circa 2–3 Minuten köcheln lassen, bis die Sosse gut eingekocht ist. Beiseitestellen.
  • Die Pouletbrust in Scheiben schneiden. Zwiebel und Karotten schälen. Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und die Karotten und Zucchini in feine Streifen.
  • Das Poulet mit dem Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze braten. Zwiebel und Original Old El Paso™ Fajita-Würzmischung hinzufügen, salzen, pfeffern und 5–10 Minuten köcheln lassen. Anschliessend Karotten und Zucchini dazugeben und weitere 2–3 Minuten kochen lassen. Das Poulet soll eine leicht karamellisierte Farbe erreichen und das Gemüse knackig bleiben. Süss-saure Sosse hinzufügen, gut vermischen und beiseitestellen.
  • Weizentortillas Old El Paso™ aus der Kunststoffverpackung nehmen und in Alufolie einwickeln. In den auf 180 °C vorgeheizten Ofen geben und für 10 Minuten erhitzen.
  • Die Tortillas mit dem Poulet und dem knackigen Gemüse befüllen. Old El Paso™ Sosse darübergeben und geniessen.

Tipp vom Chefkoch

Für eine vegetarische Variante kann das Poulet durch Tofu ersetzt werden.