Fajitas mit Garnelen, Paprika und Pico de Gallo

Fajitas mit Garnelen, Paprika und Pico de Gallo

Mische Tomaten mit einer Zwiebel und Jalapeños und schon erhältst du eine köstliche Pico de Gallo! Zusammen mit Garnelen, Paprika und Tortillas entsteht ein garantiert leckeres Gericht mit mexikanischer Note.
  • Zubereitungszeit 35 Minuten
  • Schärfegrad Medium
  • Portionen 4
  • Anzahl Zutaten 13

Zutaten

  • 1 Packung mit 8 Old El Paso™ Weizentortillas
  • 1 Beutel Old El Paso™ Fajita-Würzmischung
  • 1 Old El Paso™ Taco-Salsa
  • 1 Glas Old El Paso™ Jalapeños
  • 500 g Garnelen, geschält und gekocht
  • 2 rote Paprika
  • 2 grüne Paprika
  • 2 Tomaten
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Koriander
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Für die Pico de Gallo die Tomatenwürfel, die gehackten Old El Paso™ Jalapeños und die Schalotte mischen. Beiseitestellen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Garnelen mit dem Knoblauch 3 Minuten anbraten.
  • Die in dünne Streifen geschnittenen Paprika und die Fajita-Würzmischung dazugeben. Nach Belieben würzen.
  • 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Die Tortillas in einer Pfanne von jeder Seite 5 Sekunden erhitzen.
  • Die vorbereitete Garnelen-Paprika-Mischung und die Pico de Gallo auf den Tortillas verteilen.
  • Mit der Salsa und Koriander servieren.