einfache-poulet-bohnen-burritos

Einfache Poulet-Bohnen-Burritos

Diese Burritos sind ein typisch mexikanisches Strassenessen – und ein echter Leckerbissen für die ganze Familie. Gefüllt werden sie mit Poulet, Old El Paso™ Refried Beans und frisch zubereiteter Pico de Gallo, einer Salsa aus Tomate, Zwiebel und Chili.
  • Zubereitungszeit 30 Minuten
  • Schärfegrad Medium
  • Anzahl Zutaten 13

Zutaten

    Burritos
  • 1 Packung mit 8 Old El PasoTM Flour Tortillas
  • 1 Dose Old El PasoTM Refried Beans
  • 115 g weisser Reis, ungekocht
  • Saft von 1 Limette
  • 15 g frische Korianderblätter, gehackt
  • 250 g geschnetzeltes Pouletfleisch, gebraten
  • 75 g Lattich, gezupft (falls gewünscht)
  • 120 ml Crème fraîche
  • Pico de Gallo
  • 2 Peretti oder San Marzano Tomaten, entkernt und fein gehackt
  • 1/2 kleine weisse Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Jalapeño-Chilischote, entkernt und fein gehackt
  • 10 g frische Korianderblätter, fein gehackt
  • 1/2 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Reis nach Packungsanweisung kochen. Limettensaft, Koriander und Pouletfleisch dazugeben und mit einer Gabel untermischen. In der Zwischenzeit die Refried Beans laut Packungsanweisung aufwärmen und in einer mittelgrossen Schüssel alle Zutaten für die Pico de Gallo gründlich miteinander vermischen.
  • Die Tortillas jeweils in zwei Lagen Küchenpapier einwickeln und in der Mikrowelle auf hoher Stufe 30 Sekunden lang erhitzen. Danach den Reis mit dem Pouletfleisch gleichmässig auf den Tortillas verteilen und mittig anordnen. Jeweils 2 Esslöffel Bohnen, Pico de Gallo und Lattich draufgeben. Zuletzt die Crème fraîche darüber geben.
  • Die Tortillas von unten etwa bis zur Mitte der Füllung umschlagen, anschliessend auch den oberen Rand einklappen. Zuletzt die Tortilla von rechts her vorsichtig aufrollen, ohne dass die zuvor gefalteten Ränder wieder aufklappen. Der Burrito muss am Ende auf allen Seiten geschlossen sein. Den fertigen Burrito vor dem Servieren halbieren und, falls gewünscht, in Aluminiumfolie wickeln.
  • Auf Wunsch die restlichen Bohnen als Beilage servieren.

Tipp vom Chefkoch

Chips, Salsa und Guacamole passen zu diesen Burritos besonders gut.